KEM-News

Start der KEM-Initiative „Thermische Sanierung“

By Mai 2, 2019 August 7th, 2019 No Comments

Am 30. April startete mit einem Informationsabend die KEM-Initiative „Nachhaltig sanieren – Förderung kassieren“ in der Gemeinde Köttmannsdorf. An dieser Initiativen beteiligen sich acht Gemeinden der KEM Carnica Rosental.

Die KEM Carnica Rosental führt die gemeindeübergreifende Initiative „Nachhaltig sanieren – Förderung kassieren“ durch, in der eine leistbare Wohnhaussanierung aus einer Hand angeboten wird. Mit diesem Projekt möchte die KEM gemeinsam mit der Gemeinde Köttmannsdorf allen interessierten BürgerInnen eine einfache Umsetzung der Wohnhaussanierung ermöglichen. Vom Energieberater DI Jürgen Freithofnig wurden die wichtigsten Punkte einer thermischen Sanierung sowie das mögliche Einsparungspotential präsentiert und die Fördermöglichkeiten zu verschiedenen Sanierungsmaßnahmen aufgezeigt. Die verschiedenen Dämmstoffe und deren Anwendungsbereiche wurden von Christian Kriegl von der Firma Synthesa vorgestellt. Die attraktiven Finanzierungsmöglickeiten erklärte Barbara Liendl von der Raiffeisenbank Rosental. Abschließend folgte eine rege Diskussion über verschiedene Maßnahmen der thermischen Sanierung und persönliche Beratungen zu den Dämmstoffen.

Mit dieser Initiative soll das Ziel erreicht werden, möglichst viele Sanierungen in den acht KEM- Gemeinden umzusetzen und aufgrund der Einsparungspotenziale einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Mit dem Informationsabend erfolgte der offizielle Start dieser KEM-Initiative in der KEM Carnica Rosental, um Privatpersonen bei der thermischen Sanierung ihrer Wohnhäuser aus einer Hand von der Erstberatung bis zur Endabrechnung und Förderauszahlung zu betreuen.