KEM-News

Landesrat Schuschnig besuchte Rosental

By Dezember 2, 2019 Dezember 12th, 2019 No Comments

Am 29. November erfolgte ein informeller Austausch mit Wirtschafts-Landesrat Sebastian Schuschnig und Unterstützern der KEM Carnica Rosental. Es wurde mehrfach betont, dass sich die regionalen Betriebe zukünftig verstärkt für den Klimaschutz einsetzten müssen.

Das informelle Treffen begann am Firmensitz der Regionalwärme Gruppe in der KEM-Gemeinde Köttmannsdorf, wo Hannes Hafner die Firmengeschichte präsentierte. Anschließend wurde vom KEM-Manager Armin Bostjančič-Feinig sowie Stephan Maier das KEM-Leitprojekt vorgestellt, aus dem die Maßnahmen zur Abwärmenutzung sowie der Umstieg auf erneuerbare Energien bei der Firma Microporous initiiert wurden. Nach einer interessanten Diskussion mit allen Beteiligten über die weiteren notwendigen Klimaschutzmaßnahmen in der Region folgte der Besuch der Firma Microporous im Gewerbepark Feistritz. Dort stellte Johann Schabauer, Geschäftsführer bei Microporous, die Vorhaben für das Jahr 2020 vor, die hauptsächlich die Umsetzung der im KEM-Leitprojekt erarbeiteten Stoßrichtungen beinhalten. Die Maßnahmen umfassen die Umstellung des Dampfprozesses von Heizöl auf Biomasse, die Flusswasserkühlung aus der Drau sowie die Stromproduktion über ein auf den eigenen Hallendächern errichtete Photovoltaik-Anlage. All diese Vorhaben stammen aus den Projektergebnissen des KEM-Leitprojektes und sollen im Laufe des nächsten Jahres von den Firmen Microporous und Regionalwärme umgesetzt werden.