KLAR!

Klimawandel-Anpassungs-Region Rosental

Auch wir im Rosental spüren den Klimawandel: Zunehmende Wetterextreme, steigende sommerliche Temperaturen und vermehrte Hitzetage, vermehrte Muren, Rutschungen und Steinschläge sowie Verschmutzung des Trinkwassers durch Starkregen stellen Menschen und Gemeinden in unserer Region vor neue Herausforderungen.

Nun ist Handeln gefragt!

Aus diesem Grund wurde vom Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus das Förderprogramm Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR!) ins Leben gerufen.

Im Rahmen von KLAR! werden für Menschen, Gemeinden und Regionen Strategien zur Anpassung an die veränderten Lebensbedingungen gesucht und gefunden.

Auch wir machen mit: Die KLAR! Rosental setzt jetzt ein Maßnahmenbündel um.

“Ziel des KLAR! Programmes ist es Regionen und Gemeinden die Möglichkeit zu geben, sich auf den Klimawandel vorzubereiten, mittels Anpassungsmaßnahmen die negativen Folgen des Klimawandels zu minimieren und die sich eröffnenden Chancen zu nutzen.”

Zitat aus dem Programm des Klima- und Energiefonds

BETEILIGTE GEMEINDEN

Feistritz im Rosental

Ferlach

St. Margareten i. R.

Foto Gemeinde St. Margareten_g

Zell / Sele

Maßnahmen in Umsetzung

Es wurden Maßnahmen gezielt für die Carnica-Region Rosental erarbeitet, die derzeit umgesetzt werden.

Konkrete Ziele der Region und erwartete Ergebnisse:

  • Erarbeitung von Klimawandelanpassungsmaßnahmen bzw. Vermeidung von Fehlanpassungen für die Bereiche Land- und Forstwirtschaft, öffentliche Infrastrukturen, Tourismus, Bauen & Wohnen sowie Gesundheit & Freizeit.
  • Neue Impulse für die Standortentwicklung durch Know-how und Kompetenzaufbau bei den Share- und Stakeholdern der KLAR-Region sowie deren Projektmanagement
  • Nachhaltige Verankerung des Themas in der regionalen Entwicklung
  • Inkubator-Funktion im ländlichen Gebiet: Forcierung von Innovation (adaptive Maßnahmen zum Thema Klimawandel) auf lokaler Ebene

Unsere KLAR! Maßnahmen im Überblick:

KLIMATAUGLICHES BAUEN

Durch Information und Beratung sollen negative Baumaßnahmen vermieden und Gebäudeeigentümer dazu motiviert werden im Sinne einer klimaangepassten Bauweise zu bauen und zu sanieren.

COOLES GRÜN AUF HEISSEM PFLASTER

Schattenspendende Bäume auf öffentlichen Plätzen sind an heißen Sommertagen besonders wichtig. Daher findet eine Pflanzaktion zur Grüngestaltung der KLAR! Rosental Gemeinden statt.

COOLES GRÜN FÜR HAUS UND GARTEN

Die Sommer werden immer trockener- was da das Beste für Ihren Hausgarten ist, wird bei unseren „aktiv-mitmach-Workshops“ zum Thema „klimafitter grüner Daumen in Haus und Garten“ nähergebracht.

GESUND DURCH UND DURCH

Experten informieren über den richtigen Umgang mit Hitzebelastung, Allergien, Sonnenschutz, Infektionen sowie richtiges Trinken, Essen und Bewegen.

HILFE FÜR ÄLTERE MENSCHEN: HITZEKÜMMERER

Ein neues Gemeindeservice, das ältere Menschen bei Hitzewellen, bei alltäglichen Erledigungen, wie z.B. bei Arztbesuchen, Einkäufen, entlasten soll.

DER WALD IM KLIMAWANDEL

Durch waldpädagogische Führungen und die klimagerechte Aufforstung einer Freifläche im Wald mit Schülerinnen und Schülern soll das Bewusstsein von Kindern zum Thema Wald und Klimawandel gestärkt werden. Vorträge, Workshops und Exkursionen sollen Waldbesitzer dabei unterstützen, ihren Wald klimafit zu bewirtschaften.

DER BODEN ALS WASSERSPEICHER

Wissensvermittlung und Aufzeigen neuer Methoden für Landwirte in Bezug auf den Boden als natürlicher Wasserspeicher und Möglichkeiten zur Erosionsverringerung.

NEOPHYTEN-WAS IST DAS?

Wissensvermittlung und Bewusstseinsbildung für Landwirte und Hausgartenbesitzer zum Thema Neophyten und deren Bekämpfung.

ES SUMMT UND FLATTERT IM ROSENTAL

Durch Anlegen von Blühstreifen und Insektenhotels, sowie Förderung von Hobbyimkerei soll dem Bienen- und Insektensterben entgegengewirkt werden.

KLIMAWANDERWEG

Ein für Familien geeigneter Klimawanderweg wird konzipiert. Damit sollen die Wissensvermittlung zum Thema Klimawandel und Klimawandelanpassung für Einheimische und Besucher der Region unterstützt werden.

Die Öffentlichkeitsarbeit ist ein Herzstück des KLAR!-Projekts.

Laufende Informations- und Sensibilisierungsarbeit mit aufbereiteten Daten und Fakten zum Thema Klimawandel und dessen Auswirkungen sowie Beiträge in Newsletter, Regionalmedien und Sozialen Medien.

NEUES AUS DER KLAR

KLAR!-Fachveranstaltung in Tulln

Von 21.-22.10. fand die KLAR-Fachveranstaltung in der Erlebniswelt GARTEN TULLN statt. Diese Veranstaltungen dienen nicht nur der Vernetzung und dem Austausch von KLAR!- Managerinnen und Managern aus ganz Österreich, es…

KONTAKT

Portrait Anna Kette

Hintergrundwissen Klimawandel und weitere Informationen

WEBCAMS 

OUTDOOR ACTIVE

SOCIAL MEDIA

NEWSLETTER