KEM-News

Infotag über “Mustersanierung”

By Juli 4, 2019 August 12th, 2019 No Comments

Die KEM Carnica Rosental und der Klima- und Energiefonds luden am 3. Juli zur Infoveranstaltung des Förderprogramms „Mustersanierung“ nach Ludmannsdorf/Bilčovs.

Die Exkursion “Mustersanierung Kärnten” führte diesmal in die Gemeinde Ludmannsdorf/Bilčovs, um das dortige mustersanierte Bildungszentrum als Leuchtturm-Projekt vorzustellen. Das zu besichtigende Objekt ist ein Beispiel, wie höchste Standards der Energieeffizienz, Einsatz von ökologischen Dämmstoffen mit Aufenthaltsqualität bei Bestandssanierungen mustergültig umgesetzt werden können.

Bürgermeister Manfred Maierhofer begrüßte alle anwesenden Personen und schilderte den langen Weg von der Bürgerbeteiligung bis zur Durchführung einer Mustersanierung der damaligen Volksschule. Der Programm-Manager des Förderprogramms “Mustersanierung”, Heinz Buschmann, stellte die wichtigsten Punkte zur Einreichung eines Mustersanierungs-Projektes vor. Von Architekt Gerhard Kopeinig wurde die Umsetzung der Mustersanierung und der damit verbundene Umbau der Volksschule zu einem Bildungszentrum mit Bauplänen und Baustellenfotos erklärt und anschließend bei der Besichtigung allen Anwesenden nähergebracht. Die KEM Carnica Rosental freute sich auf zahlreiche innovative und ambitionierte TeilnehmerInnen aus ganz Kärnten, die ebenfalls Mustersanierungen der verschiedensten Objekte in ihren Gemeinden anstreben!

Anliegen und Wunsch des Klima- und Energiefonds ist es noch weitere solche Leuchttürme in Kärnten zu unterstützen und auf den Weg zu bringen. Zu diesem Zwecke ist das Förderprogramm „Mustersanierung“ noch bis 28. Februar 2020 geöffnet.

Weitere Informationen zum Förderprogramm sind zu entnehmen unter: www.mustersanierung.at