KEM-News

Erfolgreiche Initiative zur Wohnhaussanierung

By März 3, 2020 März 11th, 2020 No Comments

Mitte Februar erfolgten die ersten beiden Infoabende unter dem Motto „Nachhaltig sanieren – Förderung kassieren“ in Rosegg und Ludmannsdorf. Zahlreiche Anwesende informierten sich über die thermische Sanierung und den Heizungstausch.

Die Informationsabende waren der Startschuss der KEM-Initiative „Nachhaltig sanieren – Förderung kassieren 2020“, in der eine leistbare Wohnhaussanierung mit einem Heizungstausch auf ein erneuerbares Heizsystem aus einer Hand angeboten werden. Nach der Einführung in die Thematik durch den KEM-Manager Armin Bostjančič-Feinig folgten die Fachvorträge. Die verschiedenen Sanierungsmöglichkeiten und Förderbeispiele rund um die Sanierung wurden von DI Jürgen Freithofnig vorgetragen, der als unabhängiger Energieberater das Thema mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis den Anwesenden gut veranschaulichen konnte. Die Dämmstoffe und deren Anwendungsbereiche wurden von Christian Kriegl erklärt und er zeigte Beispiele von fehlerhaft gedämmten Fassaden. Aufgrund der beiden Vorträge bekamen die Anwesenden einen guten Einblick, auf welche Punkte bei der thermischen Sanierung und dem Heizungstausch unbedingt geachtet werden muss. Nach der Beantwortung der allgemeinen Fragen aus dem Publikum nutzen noch viele Hausbesitzer das direkte Gespräch mit den Experten.